Du bist heute das,
was Du gestern gedacht hast
und morgen, was Du jetzt denkst.

Mind & Body.

Hi, mein Name ist Boris und ich freue mich dich hier begrüßen zu dürfen.
Aulora

Körper und Geist bilden eine untrennbare Einheit. Diese Einheit ist das Manifest unserer derzeitigen Gedanken, Überzeugungen, Handlungen und somit unseres Verhaltens. Das ist kein Geheimnis. Auf Aulora möchte ich dich dennoch herzlich dazu einladen, mit mir auf eine spannende Reise zu kommen, in der wir verschiedene Persönlichkeiten, Ideen und Konzepte kennenlernen. Denn nur durch mehr Verständnis und Wissen können wir limitierende Glaubenssätze und negative Verhaltensweisen ablegen, um erfolgreicher und gesünder zu Leben.

Unser Verhalten

Das menschliche Verhalten hat mich schon immer fasziniert. Warum verhalten sich Menschen unter denselben Bedingungen so unterschiedlich? Wieso betrachten wir die gleichen Dinge auf so unterschiedliche Art und meistern Herausforderungen auf sehr unterschiedliche Weise. Wie schaffen es die einen ihr Leben erfolgreich zu gestalten, genauso wie sie es sich gewünscht haben, während andere ein Leben lang unzufrieden vor sich hin leben?  Wieso zeigen die einen Empathie, während andere wiederum wie emotionale Steine wirken? Wieso suchen die einen immer wieder Ausreden um ihre derzeitige Situation zu rechtfertigen, während andere sich durch das Leben kämpfen, egal welche Hindernisse sich ihnen in den Weg stellen?

HÖRST DU AUF ZU LERNEN, HÖRST DU AUF ZU LEBEN.
Mein Training

Diese  und viele weitere Fragen führten mich in faszinierenden Welten, wie die der Meditation, des autogenen Trainings, der Hypnose, des Neurolinguistischen Programmierens, des Lab- Profiling, der EFT- Methoden und vielen mehr. Ich konnte nicht nur in  diese Welten eintauchen und faszinierende Schätze entdecken, sondern auch diese nutzen um mein Leben komplett umzukrempeln.

Mein alter Lebensstil

Dies war auch nötig, denn es gab immer wieder Phasen in meinem Leben, in denen ich mich sehr unwohl in meiner Haut gefühlt habe. Diese negative Einstellung wirkte sich nicht nur auf meine Gefühlswelt, sondern auch auf meine Gesundheit aus. Daher entwickelte ich verschiede Strategien, mit denen ich dieses „ungute Gefühl“ in mir ausglich, was mir zunächst hervorragend gelang. Alles schien toll. Was ich nicht bemerkte: Ich wurde zu einem stark rauchenden, Wochenendalkoholiker, der sehr exzessiv feierte. Trotz Warnungen von Ärzten, dass dieser Lebensstile sehr gefährlich sei und ich Gefahr laufen würde, mein 30. Lebensjahr nicht zu erleben,  ignorierte ich diese Warnung.

Unzufriedenheit

Langsam machte sich jedoch Unzufriedenheit in mir breit und zu meinem Glück, kam der Tag an dem ich mich fragte, ob das wirklich alles sei? Sollte so mein Leben für die nächsten Jahre aussehen? Die Antwort war: „Nein!“  Ich fing an mir Antworten auf meine Fragen zu suchen. Durch meine Ausbildung zum Hypnosecoach und der Teilnahme an NLP – und LAB – Profile-Seminaren, konnte ich in den darauf folgenden 10 Jahren, mich von einer menge Blockaden lösen und mir viele Träume verwirklichen. Eine wundervolle Welt tat sich mir auf. Ich war nicht länger Spielball meiner Umwelt, sondern lernte sie selbst zu gestalten und das Spiel zu bestimmen.
Ich wollte kämpfen. Lernte Strategien und Konzepte kenne, die mir dabei halfen meinen Ziele und Wünsche umzusetzen. Ich hörte auf zu rauchen und begannen mit dem Sport. Es war der Anfang einer tollen und spannenden Zeit.

Eine neue Welt

So überwand ich Grenzen, betrat neue Welten und lernte mich selbst neu kennen. Ich habe 20 Kilo abgenommen,  bin auf verschiedenen Sport-Events mitgelaufen und habe Dinge geschafft, die mir keiner zugetraut hätte. In dieser Zeit lernte ich aber auch tolle Menschen kennen. Sie inspirierten und motivierten mich auf meinem Weg zu einem glücklicheren und gesünderen Leben. Ich konnte viel von ihnen lernen und bin ihnen noch heute sehr dankbar dafür. Hätte man mir damals gesagt, dass ich heute nicht mehr rauche, wahnsinnig gerne Sport mache, die Natur liebe und das Leben im hier und jetzt zu schätzen weiß, dann hätte ich sehr wahrscheinlich laut darüber gelacht. Blicke ich heute zurück, dann bin ich über jeden einzelnen Schritt sehr froh und dankbar. Ich konnte Menschen helfen, ihre Ziele und Wünsche umzusetzen und sie dabei motivieren, für diese einzustehen. Aber auch meine Reise ist noch nicht zu Ende.

Meine Reise

Ich danke Boris, dass er mir geholfen hat mit dem Rauchen aufzuhören. Ich habe es geschafft und darüber bin ich sehr froh und stolz.- Stephan P.
Ich bin so glücklich, dass ich mich endlich von meinem größten Laster getrennt habe.- Petra K.
Das Coaching mit Boris ist wirklich toll. Er ist sehr motivierend und ich fühle mich jetzt bereit, für alle Herausforderung, egal was auch kommen mag.- Jenni F.
Ich bin jetzt ein glücklicher Nichtraucher. Ich möchte mich recht herzlich bei dir bedanken!- Frank A.